Weiterführende Links

Abfall-ABC


Die Seite wird geladen.

Sanitärreiniger

Auf keinen Fall zusammen mit WC-Reinigern anwenden, da die stark alkalischen Sanitärreiniger mit den stark sauren WC-Reinigern reagieren, wodurch hochgiftiges Chlorgas freigesetzt werden kann. In der Regel ist ein mildes Reinigungsmittel (z.B. Essig) auch für den Sanitärbereich völlig ausreichend und wesentlich umweltschonender!

Schallplatten

Schaumstoff/ -gummi

Schaumstoff ist ein Werkstoff, dessen Struktur durch viele Zellen, von Grundmaterial eingeschlossene Hohlräume; Poren, bildet.

Schuhe (abgetragen)

Schuhe (gut erhalten, paarweise)

Schuhputzmittel

Schädlingsbekämpfungsmittel

Sind meist sehr giftig, deshalb umweltverträgliche Schädlingsbekämpfungsmittel anwenden (z.B. Brennesselbrühe).

Spraydosen (entleert)

Verwenden Sie möglichst umweltfreundliche Pumpzerstäuber. Vollständig entleerte Behälter können in den Gelben Sack/Gelbe Tonne gegeben werden.nz.B. Haarspray, Deospray, Raumspray

Spraydosen (nicht entleert)

Verwenden Sie möglichst umweltfreundliche Pumpzerstäuber.nz.B. Haarspray, Deospray, Raumspray

Staubsauger

Elektro(nik)geräte sind an den Recyclinghöfen des Landkreises Spree-Neiße in Spremberg, Forst (Lausitz), Guben und Welzow abzugeben.

Staubsaugerbeutel

Nicht in die Biotonne oder auf den Kompost geben!

Stoffreste

Styropor

Kunststoff aus aufgeschäumtem Polystyrol (PS). Styropor ist sehr leicht und porös. Es ist gut zur Wärmedämmung geeignet. Neben seiner Verwendung als Dämmstoff wird es als Verpackungsmaterial eingesetzt.n

Säuren

Säuren an sich stellen eine Gruppe von anorganischen oder organischen Verbindungen dar, die spezielle chemische Eigenschaften aufweisen. Dazu gehört die bekannte Salzsäure wie auch der Wirkstoff des Aspirins die Acetylsaliylsäure. nSäuren sind in Reinigern enthalten, um schwer wasserlösliche Verschmutzungen durch eine chemische Auflösung in wasserlösliche Bestandteile umzuwandeln. Ein Beispiel aus dem Sanitärbereich ist die Auflösung von Kalk mit Essigsäure.

Kontakt

Hausanschrift
Frankfurter Straße 2
03149 Forst (Lausitz)

Postanschrift
Heinrich-Heine-Straße 1
03149 Forst (Lausitz)

Fon: 03562 6925-0
Fax: 03562 6925-102

abfallwirtschaft@lkspn.de

Sprechzeiten

Dienstag
08:00-12:00 Uhr
und
13:00-18:00 Uhr

Donnerstag
08:00-12:00 Uhr
und
13:00-16:00 Uhr
Abfall-Info - Abfall-ABC