Weiterführende Links

Abfall-ABC


Die Seite wird geladen.

Fahrräder (ohne Bereifung)

Alte bzw. nicht mehr verkehrstaugliche Fahrräder können Sie (ohne Bereifung) zur Schrottentsorgung beim Landkreis anmelden.

Farben (angetrocknete Reste)

Eingetrocknete Dispersionsfarbe kann in die Restmülltonne gegeben werden.

Farben (flüssige Reste)

Farben und Lacke umgeben uns in allen Lebensbereichen. Damit fallen auch große Mengen von diesen Stoffen als Abfall an. Auf Grund der Zusammensetzung und des teilweise recht hohen Anteils an Lösungsmitteln in den Farben, müssen Farben und Lacke als Sonderabfall, aber grundsätzlich nur in haushaltsüblichen Mengen am Schadstoffmobil entsorgt werden. 

Fensterglas

Fensterglas oder Flachglas gehört nicht in den Altglascontainer!nKleine Mengen können in die Restmülltonne gegeben werden. Größere Mengen können zur Verwertungsfirma gebracht werden. Die Adressen der Verwertungsfirmen entnehmen sie bitte dem Branchentelefonbuch.

Fensterrahmen

Fensterrahmen gehören nicht zum Sperrmüll!

Fernseher

Die Abholung von Fernsehgeräten erfolgt über die Elektronikschrottsammlung.

Feuerlöscher

Feuerzeug

Steigen Sie auf nachfüllbare Feuerzeuge um, vermeiden Sie Einwegartikel so weit wie möglich, ansonsten gehören entleerte Feuerzeuge in die Restmülltonne.

Filme

Flaschen

Verwenden Sie an Getränkeflaschen möglichst Mehrweg- (Pfand-)flaschen. Einwegflaschen müssen farbsortiert in den Container gegeben werden. Rote u. blaue Flaschen gehören zum Grünglas!

Frostschutzmittel

Fußbodenbeläge

Fußbodenbeläge (Teppiche, Brücken, Auslegeware usw.) können Sie über die Sperrmüllsammlung entsorgen.

Kontakt

Hausanschrift
Frankfurter Straße 2
03149 Forst (Lausitz)

Postanschrift
Heinrich-Heine-Straße 1
03149 Forst (Lausitz)

Fon: 03562 6925-0
Fax: 03562 6925-102

abfallwirtschaft@lkspn.de

Sprechzeiten

Dienstag
08:00-12:00 Uhr
und
13:00-18:00 Uhr

Donnerstag
08:00-12:00 Uhr
und
13:00-16:00 Uhr
Abfall-Info - Abfall-ABC