Leitweg-ID: 12-121092719939714-71
Öffentliche Ausschreibung, 01.09.2005

Layout- und Farbgestaltung, Satzerstellung, Druck und Lieferung von 66.000 Stück Abfallkalender


Öffentliche Ausschreibung
Layout- und Farbgestaltung, Satzerstellung, Druck und Lieferung von 66.000 Stück Abfallkalender
 

a)      Landkreis Spree-Neiße, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Heinrich-Heine-Straße 1, 03149 Forst (Lausitz), Tel.: (03562) 98617701, Fax: (03562) 98617788        

b)      Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

c)      Layout- und Farbgestaltung, Satzerstellung, Druck und Lieferung von 66.000 Stück Abfallkalender des Landkreises Spree-Neiße für das Jahr 2006

d)      Die Vergabe in Losen ist nicht vorgesehen.

e)      Lieferfrist: bis 02.12.2005

f)        Abforderung der Unterlagen bei a) bis zum 12.08.2005

g)      Einsicht der Unterlagen bei a)

h)      Gebühr für die Übersendung dieser Unterlagen: 5,00 EUR

Zahlungsempfänger:      Eigenbetrieb Abfallwirtschaft

                                   des Landkreises Spree-Neiße  

Kreditinstitut:               Sparkasse Spree-Neiße

Bankleitzahl:                 180 500 00

Konto-Nr.:                  3403102644

Verwendungszweck:    E1.15.K2006/05

Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Bezahlung vorliegt.

i)        Ablauf der Angebotsfrist: 01.09.2005, 14.00 Uhr

j)        Sicherheitsleistungen werden für die vorgesehenen Leistungen nicht erhoben.

l)        Zahlungsbedingungen: nach erbrachter Leistung

Mit den Angebotsunterlagen sind zum Nachweis der zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlichen Leistungsfähigkeit, Fachkunde und Zuverlässigkeit einzureichen:

-         Nachweis der Leistungsfähigkeit in fachlicher und technischer Hinsicht: Ausführung von Leistungen in den vergangenen drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Angabe von Referenzen (Name, Anschrift, Ansprechpartner, Auftragswert); technische Ausrüstung, die dem Bewerber für die Aufgabenerfüllung zur Verfügung steht; Maßnahmen zur Qualitätssicherung

-         Nachweis zur Zuverlässigkeit: Erklärung über die vollständige Zahlung angefallener Steuern und Sozialabgaben: Nachweis über die Eintragung in das einschlägige Berufs- oder Handelsregister; Bescheinigung über die Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft; Nachweis über die Haftpflichtversicherung

m)    Zuschlags- und Bindefrist: 23.09.2005

n)      Der Bewerber unterliegt mit der Abgabe seines Angebotes den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote gemäß § 27 VOL/A.


Ende der Angebotsfrist: 02.09.2005
Seite zurück