Pressemitteilung Nr. 01/2018, 09.02.2018

Biotonne - letzter Einsendetermin


Im 4. Quartal 2018 werden die Biiotonnen im gesamten Gebiet des Landkreises Spree-Neiße gestellt.

Wenn Sie sich bisher nicht geäußert haben, ob Sie die Biotonne nutzen wollen oder die Bioabfälle auf Ihrem Grundstück kompostieren, dann wird es höchste Zeit.
 
Erfolgte Ihrerseits bisher keine Rückmeldung, so können Sie dies noch nachholen.
 
Einsendeschluss ist der 10.03.2018!
 
Wichtiger Hinweis
Liegt bis zum Einsendeschluss keine schriftliche Rückmeldung vor, wird Ihnen definitiv im 4. Quartal 2018 eine 120-Liter-Biotonne gestellt. Spätere Rückmeldungen können bei der Gestellung im 3. Quartal keine Berücksichtigung mehr finden. Eine Abholung der "ungewünschten" Biotonne kann dann erst im 1. Quartal 2019 erfolgen! Zusätzlich fallen hier Kosten in Form der Behälteränderungsgebühr an. Die Höhe richtet sich nach der jeweils gültigen Abfallgebührensatzung des Landkreises Spree-Neiße. Vermeiden Sie dies, indem Sie uns zum o. g. Einsendeschluss Ihre Entscheidung für oder gegen die Biotonne schriftlich mitteilen.
 
Nutzen Sie da im Internet unter www.eigenbetrieb-abfallwirtschaft.de hinterlegte Formular "Einführung Biotonne".
 
Ihr Eigenbetrieb Abfallwirtschaft

Seite zurück