Leitweg-ID: 12-121092719939714-71
Download Prasentation Durchatmen Download Prasentation Durchatmen
Pressemitteilung Nr. 05/2021, 20.04.2021

Die Zuständigkeit rund um die Gelbe Tonne


Deutschlandweit organisieren die Dualen Systeme die Sammlung, Sortierung und Verwertung gebrauchter Verkaufsverpackungen. Die Dualen Systeme sind nach dem Verpackungsgesetz verpflichtet, die Sammlung aller Verpackungen bei den privaten Endverbrauchern (Holsystem/Bringesystem; wie z. B. die Gelbe Tonne) in ausreichender Weise und für den privaten Endverbraucher (Haushalt) unentgeltlich sicherzustellen. Die Finanzierung dieses Systems wird durch Entgelte sichergestellt, die über einen Preisaufschlag auf die Verkaufsverpackungen gesichert werden. Im Endeffekt bezahlt der Kunde über den Kauf von Produkten die Sammlung und Entsorgung der Gelben Tonne. Es findet keine Finanzierung über die Abfallgebühr statt. Der Eigenbetrieb ist für Abfälle, die der Rücknahmepflicht nach dem Verpackungsgesetz unterliegen, nicht zuständig und nicht verantwortlich.

Zuständige Ansprechpartner aller im Zusammenhang mit der Gelben Tonne stehende Sachverhalte, z. B.: die Zustellung, die An-, Ab- oder Ummeldung, die Reklamationen usw. sind ausschließlich die nachfolgend genannten privaten Unternehmen:

            für die Dualen Systeme und gleichzeitig Auftraggeber der ALBA Cottbus GmbH
            NOVENTIZ GmbH
            Dürener Straße 350
            50935 Köln
            E-Mail: info@noventiz.de
            Tel.: 0221 800 158 70
                       
            Auftragnehmer als beauftragtes Entsorgungsunternehmen der Dualen Systeme   
 
            ALBA Lausitz GmbH
            Dissenchener Straße 50
            03042 Cottbus
            Tel.: 0800 223 255 5
            E-Mail: kundenservice@alba.de
 

Ihr Eigenbetrieb Abfallwirtschaft


Seite zurück