Pressemitteilung Nr. 20/2019, 18.10.2019

Kein schöner Anblick


Der Alttextilcontainer ist voll und dann wird einfach alles daneben abgelegt. Wollte man mit seiner Alttextilspende nicht eigentlich Gutes tun?

Werden die Säcke mit den Alttextilien neben dem Alttextilcontainer ablegt, ist dieses Ziel reichlich verfehlt. Oftmals sind sie schlecht  oder gar nicht zugebunden, so dass die Kleiderspende nass oder verschmutzt wird und somit für eine Weiterverwendung unbrauchbar. Aus der gut gemeinten Altkleiderspende wird dann einfach nur noch Restmüll.

Helfen Sie dabei, dass unsere Städte und Gemeinden nicht mit solch einem Anblick präsentiert werden.

Ist der Alttextilcontainer in Ihrer unmittelbaren Nähe schon voll, dann nehmen Sie die Säcke mit den Alttextilien bitte wieder mit nach Hause oder geben Sie Ihre Alttextilspende in einen Alttextilcontainer caritativer Einrichtungen, die Sie an vielen Stellen im Landkreis finden.

Und denken Sie daran, nur mit der Spende von sauberer und tragfähiger Kleidung oder mit anderen noch brauchbaren Textilien, wie z. B. der Bettwäsche oder der Tischdecke, kann wirklich geholfen und Freude geschenkt werden. Bitte werfen Sie Ihre Alttextilien immer verpackt in Säcken und keinesfalls lose ein!

Ihr Eigenbetrieb Abfallwirtschaft


Seite zurück